Gärtner sind Terroristen

joan 18 Juli, 2007 18:21 repressives, auswärtiges Permalink Trackbacks (0)

Amerika jagt wieder Terroristen, und das in einen groß angelegten Aktion mit dem wohlklingenden Namen "Alesia". Es scheint also dem Ende zuzugehen, denn laut Wikipedia war die Schlacht um Alesia [...] die Entscheidungsschlacht im Spätsommer 52 v. Chr. zwischen dem römischen Feldherrn Gaius Iulius Caesar und den Galliern (Kelten) unter Führung des Vercingetorix. Sieger der Auseinandersetzung war Caesar, der damit die römische Herrschaft in Gallien für Jahrhunderte festigte.

Man könnte also meinen Bush hätte BinLadin aufgespürt oder sowas - aber weit gefehlt - mit Terrorist ist diesmal der gemeine Hanfzüchter gemeint. Und das mehr als deutlich, John P. Walters (seines Zeichens Präsident Bushs "drug czar" und Boss der US-Drogenbekämpfung) bezeichnet Personen, die illegal Marihuana anpflanzen als Terroristen, die die Gesundheit und Sicherheit der Bürger ebenso gefährden wie die Umwelt. Sie würden nicht zögern andere Terroristen ins Land zu bringen, die dann wiederum das Ziel hätten Anschläge zu verüben.

"Diese Leute sind bewaffnet; sie sind gefährlich" so Walters weiter, und sie sind "gewalttätige kriminelle Terroristen." Käufer von Drogen sind natürlich auch nicht besser, denn "sie finanzieren Gewalt und Terror."

Also, her mit den Black Hawk Helikoptern, die halbe Armee und alles an Behörden eingesackt was greifbar ist - und nichts wie ab - im Schleichflug Hanfzüchter jagen. Die Beute - immerhin - 68,237 junge Hanfpflanzen, was zwar viel klingt, aber doch eher ein Witz ist. Aber wenigstens ein Medienwirksamer.

Mal schauen wann Schäuble auf den Trichter kommt, wäre ja mal wieder ein toller Anlass die Nationalgarde Bundeswehr im Inneren zu fordern... So weit hergeholt ist es ja nicht, man denke nur an sein berühmtes Zitat von 1990: "Der Kampf gegen Drogen ist eine noch größere Herausforderung als der Kampf gegen Terrorismus."

 


« zum letzten Artikel « - » zum nächsten Artikel »


Kommentare


Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Powered by LifeType
© 2006 - Design by Omar Romero (all rights reserved)